Erd-Bestattung

 

Die klassische Art einen Verstorbenen im Sarg beizusetzen. Es gibt nachfolgende Möglichkeiten der Grabwahl.

 

Die traditionelle Grabstelle (z.B. das Familiengrab) wird als Erd-Wahlstelle bezeichnet. Der Nutzungsberechtigte kann die Stelle frei wählen. Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre und kann verlängert werden

 

Die Erd-Reihenstelle wird von der Friedhofs-verwaltung vergeben – eine Wahlmöglichkeit besteht nicht. Eine Verlängerung ist i.d.R. nicht möglich.

 

Bei beiden o.g. Arten ist die Möglichkeit gegeben, einen Grabstein zu setzen und die Grabstelle individuell zu bepflanzen.

 

Eine Besonderheit der Erd-Reihenstelle ist die Rasenstelle. Hierbei ist keine Grabpflege notwendig, da die Pflege des Gräberfeldes durch die Friedhofsverwaltung erfolgt. Bei vielen Friedhöfen kann eine Grabplatte zu ebener Erde oder auch ein kleiner Grabstein gesetzt werden.

Kontakt:

mein bestatter Schreiber & Holtz GbR

Neue Kantstr. 25

14057 Berlin

Tel. (030) 339 339 49

info@mein-bestatter.com

Rechtliches:

Impressum

Datenschutz

© mein bestatter Schreiber & Holtz GbR

bewertung.png
facebook icon.png